Allgemein

Als ehemalige Leistungssportlerin habe ich mich schon immer mit Sport, neuesten sportwissenschaftlichen Erkenntnissen, verschiedenen Trainingsmethoden und Ernährung beschäftigt. Doch zum Gesundheitscoach wurde ich erst durch meine Geschichte.

Gesundheit bedeutet nicht keine Krankheitssymptome zu haben, sondern Lebensenergie, Lebensqualität und Lebensfreude!

Durch meinen Sport habe ich ein weites Spektrum an Trainingsmethoden und Sportarten (Athletik, Ballett, Krafttraining etc.) sowie eine enge Zusammenarbeit mit Physiotherapeuten kennen lernen dürfen.

Ich komme vom Leistungssport Eiskunstlaufen, habe dann zunächst als Eiskunstlauf- und Athletiktrainerin sowie mit Sportlern vom modernen Fünfkampf gearbeitet. Neben meinem Studium habe ich meine Fitnesstrainerlizenzen absolviert und als Fitness- und Dance-Instruktorin gearbeitet.

Da ich schon immer den Ansporn hatte jeden individuell nach seinen Bedürfnissen zu betreuen, absolvierte ich 2008 erfolgreich die Personaltrainer A Lizenz und den Ernährungsberater. Von da fing ich an als Personaltrainerin in verschiedenen Bereichen zu arbeiten.

Nach meiner Schwangerschaft 2016 habe ich meine eigenen Trainingskonzepte entwickelt und mich anhand meiner Kunden und mir selbst immer mehr dahin trainiert, den Körper als eine Einheit zu sehen, anatomisch alles zu hinterfragen, was nicht geht und wo die jeweilige Dysbalance herrührt. Ich habe mein NGBodystyling Programm entwickelt und verschiedene Kursformate unter dem Bodystylingkonzept, wie z.B. Ballett Barre Bodystyling gehalten.

Da ich selbst aufgrund meiner Hüftfehlstellung letztlich mit dem Leistungssport aufhören musste und da seid meiner Schwangerschaft Probleme in diesem und anderen Bereichen auftraten, bin ich stets mein eigener Ansporn. Ich sehe den Körper als eine Einheit von Fuß bis Kopf und habe dazu das ganzheitliche Trainingskonzept mit dem von mir erfundenen Multitool Barre Mobility entwickelt. So können wir durch das punktuellste Faszientool, Mobility- und Functionaltool den Körper schmerzfrei, beweglich, verletzungsresistent und langfristig stark bekommen.

Keine 100% Kraft ohne Mobility, keine 100% Mobility ohne Kraft

Nur ein vielseitiger Körper ist ein fitter, gesunder Körper! Aber ohne einen gesunden Geist mit dem richtigen Mindset bringt dies nichts. Mein Ziel ist es als Gesundheitscoach den Menschen Bewegung und gesunden Lebensstil mit dem richtigen Mindset als ein Lebensgefühl näher zu bringen und nicht als eine „Qual“ oder ein Müssen, um anderen zu gefallen. Sondern weil du für dich das Wertvollste bist, was es gibt! Und nur, wenn es dir gut geht und du dich liebst, kannst du auch für andere 100 Prozent da sein, lieben und geliebt werden.

Ich wünschte, dass mir das schon früher jemand beigebracht hätte. Und ich nicht erst in einen so großen Strudel aus Stress bis hin zu einem nicht erkannten, verschleppten EBV (Eppstein Bar Virus), letztlich einem reaktivierten, chronischen EBV mit einer anderen Autoimmunerkrankung geraten wäre, was über ein Jahr nicht erkannt wurde. Von Medizinern als nicht ganz normal hingestellt worden, habe ich letztlich nicht aufgegeben, Ärzte gefunden, mich selbst belesen, bis ich endlich die Diagnosen hatte und durch eine komplette Lebensumstellung, dem kennenlernen des Darms als Zentrum der Gesundheit, viel Mindsetarbeit und einiges mehr nachdem ich zeitweise nicht mal mehr eine Runde spazieren gehen konnte, zurück ins Leben und zum Sport gefunden habe. Wir sollten uns aber nicht erst mit unserer Gesundheit befassen, wenn wir uns krank fühlen, sondern schon vorher genau auf unseren Körper hören und das Gefühl von Vitalität immer spüren!

Dein Darm ist das Zentrum Deiner Gesundheit

Auch wenn ich meine Kunden schon immer individuell und nach meinem besten Wissen betreut habe, ging es doch besonders immer darum, die beste Shape zu haben, noch weiter, schneller, höher zu kommen und nicht um das Allerwichtigste (auch wenn die Trainer immer denken, dass mit Sport und etwas ordentlicher Ernährung, man genug für die Gesundheit tut), die tatsächliche physische und psychische Gesundheit! Ich gehe mit dir an den Kern, warum dein Stoffwechsel streikt und es nicht weiter geht, egal ob in Bezug auf Abnahme, Aufbau, chronischen Blähbauch, Gelenks- oder Organschmerzen.

Mein Ziel ist es dich körperlich und geistig in die Form deines Lebens zu bringen. Ich setze da an, wo der Ursprung deines “Problems” ist. Durch meine entwickelte Ernährungsfibel und meine einfachen für jedermann in den Alltag umzusetztenden Rezepten (wo ich auch für Ärzte als Ernährungsberater tätig bin) lernst du wie eine dauerhafte für dich passende Ernährung geht. Es darf leicht sein!

Bei Bedarf habe ich ein Netzwerk aus Ärzten, Osteopathen und stehe dir immer mit meinem Know-How und Empathie zur Seite.

„Erfolg ist kein Zufall!“

Jetzt zum Gesundheitscoaching informieren

Qualifikationen

Ausbildung

  • Personal Trainer A- Lizenz (Bund Deutscher Personal Trainer), Ernährungsberater
  • Athletik Trainer A- Lizenz (IST Hochschule)
  • Aerobic-und Stepinstruktor B Lizenz bei der IFAA
  • Eiskunstlauf Trainer von der Deutschen Eislauf Union
  • Power Plate Instruktor bei der Power Plate Academy
  • verschiedene Zusatzausbildungen (TRX, Rückenschule, Pilates, HIIT, Flexibar, Box Camp von Regina Halmich, Mommyworkout etc.
  • Blackroll Trainer von Blackroll AG
  • Ballet Barre Concept Zertifikation von der IFAA
  • Patent auf Barre Mobility and The Mobility Barre (eigenes entwickeltes Trainingskonzept mit Trainingsgerät)

Referenzen

Referenzen

  • Fitnessstudios: Fitness First, Mrs. Sporty, Elixia, Holmes Place
  • Vereine: SCC, BSV, TSV Carlottenburg
  • Ballettschule R. Lekovic
  • Kunden: Unternehmer, Manager, Firmen, Models, Leistungssportler vom Eiskunstlaufen und modernen Fünfkampf, Booking.com, Horn und Görwitz, Tischlerei Lüdke, Firma Kempinger
  • Ernährungsberaterin bei der Quick Praxis in Berlin